… Tag 800oder900Sternzeit2020,246CaptainsLogrotesHemdundTextzeileimVorspanngehtinallerRegelnichtgutaus meines Privattierdaseins …

Aber mit einem vernünftig positionierten Atomsprengkopf lassen sich die Finanzkrise, das Auseinanderdriften der gesellschaftlichen Kompartimente, die gegenseitigen Abhängigkeiten der Globalisierung, die Vermüllung unserer Heimat, der Erde, man muss ja vorsichtig sein, sonst wird es umgedeutet, anders interpretiert, aus dem Zusammenhang gerissen, neu geflickt und unterstellt, nun mal nicht lösen, es sei den final und das kann niemand wirklich wollen.

… Tag800oder900Sternzeit2020,224CaptainsLogjaisesdenndiepossibility meines Privattierdaseins …

Vor allem wer es nicht verstehen will, sich erfolgreich dagegen wehrt, die eigene Unzulänglichkeit zu hinterfragen, muss in seiner bräsigen, in Großstadtmanier aufgepumpten moralinsauren identitären Blase, in seiner vollkommenen, zu jedem Argument feindlich eingestellten, Selbstgefälligkeit und totalitaristischen Fantasie über die in keiner Weise kongruente Realität, herumdümpeln und weiter nach Luft schnappen.

Da hock ich doch lieber uffe Terese von mein Elfenbeintürmschen und rotze apodiktische Weisheiten, sich wie zäh nach unten windende Worthülsen, zu meinem untertänigsten Volk hinab, und ignoriere dabei vollkommen die Stereotypie einer jeden Aussage eines jeden selbst erwählten Homo sapiens.

… Tag 800oder900Stardate2020,220CaptainsLogundesistSommer meines Privattierdaseins …

So begab es sich am vorangegangenen Abend, dass ich mir, während ich mit den Tölen die ultimative Gassirunde absolvierte, folgende Denksportaufgabe selber stellte: Wärest Du, ja ich duze mich, dazu auserkoren, auf einer Insel, alleine fürderhin dein Leben zu bewerkstelligen, welche Bücher, es dürften nur drei an der Zahl sein, befänden sich dann im Gebäck, Gepäck.

Gebäck nähme ich selbstverständlich auch mit.

… Tag800oder900werwilldasnochentscheidenSternzeit2020,218CaptainslogausgroßerMachtfolgtgroßeVerantwortung meines Privattierdaseins …

Und trotzdem, die Gedanken rotieren, die Überlegungen kriechen gleich dem Geflecht eines Flachwurzlers in alle Himmelsrichtungen, ebenso wie tief in die dunkelsten Gewölbe hinunter oder die strahlensten Höhen empor.
Dabei nimmt mich der Umstand zutiefst wunder, dass das Textverarbeitungsprogramm mir, dem Autor, Schreiberling, Ersinner verquerer Äußerungen, dem Privattier mit aller ihm zur Verfügung stehenden Möglichkeiten die Nutzung der grammatikalistisch zwar falschen aber in meiner künstlerischen Freiheit unabdingbaren Steigerung der Begriffe »strahlend und grammatikalistisch« untersagen möchte.
Doch das nur nebenbei.

… Tag 800oder900Stardate2020,216Captainsloglongliveandprosper meines Privattierdaseins …

Fragen über Fragen, die ich hier gar nicht beantworten möchte.
15 Sekunden, längere Beiträge sind weder möglich, noch erwünscht noch, und das stellt vermutlich die eigentliche Limitierung dahinter dar, kognitiv erfassbar.
15 Sekunden, für einen alten weißen Mann wie mich, kann das zwar schon eine kleine Ewigkeit bedeuten, wenn die Vorsteherdrüse ..., egal, das gehört jetzt wirklich nicht hierher.

… Tag 800 Sternzeit2020,213CaptainslogwasinterraessiertmichmeinGewäschvonGestern meines Privattierdaseins …

Doch eigentlich führt diese Überlegung zu keinem sinnvollen Ende, da wir es wahrscheinlich sowieso nicht herausfinden werden, die Zeit dafür, die uns verpachtet wurde, reicht einfach nicht, die technologischen Möglichkeiten ohnehin nicht und in der augenblicklichen Entwicklung, die wir seit einigen Wochen rasant beschleunigen, wird es wohl auch bald nicht mehr wünschenswert erscheinen, überhaupt noch ernsthafte wissenschaftliche Untersuchungen durchzuführen, da Ideologie und zweifelhafter Glaube aus einer selbst erhöhten moralischen Position heraus, Beweis genug sein werden.

… Tag800Sternzeit2020,209CaptainslogundderMythosdassiesichdochdreht meines Privattierdaseins …

Stellen doch all diese kleinen Ausflüge nichts weiter als exzessive Exerzitien meiner überbordenden Phantasie dar, deren einzige Aufgabe darin liegt, die exorbitante Durchschnittlichkeit der momentanen ideologischen Identität zu konterkarikieren und gleichzeitig ein weites Trainingsfeld für den nächsten großen vaterländischen Roman, den ich zu verfassen gedenke und in meiner Güte auch erschaffen werde.

… Tag 800Sternzeit2020,208CaptainsLogaleajactaestobwohlichkeinenRubikonüberschreite meines Privattierdaseins …

Das Himmelszelt,

die so lange als Kuppel angesehene Trennung unseres fragilen Lebensraums von dem kalten, gnadenlosen Nichts der Unendlichkeit, zumindest bis an die Grenzen dessen, was wir zu erkunden in der Lage sind, ist gezeichnet in betörend schönen Wolkenformationen, die, teils dramatisch, teils wie die sprichwörtliche Herde friedlich grasender Schäfchen dahinzieht, durchbrochen vom intensiven Azur der oberen Atmosphärenschichten und den lebensspendenden Strahlen unseres Zentralgestirns, jener im Verhältnis zu den Überriesen winzigen Sterns, und bettelt nachgerade um die Ablichtung.

… Tag 800Sternzeit2020,207CaptainslognenntmichIsmaelobwohlichnieeinenWaljagte meines Privattierdaseins …

Das Bild, diese imaginäre Darstellung,

dass um einen mit grünem Filz bespannten Tisch, eine Horde laut lärmender, zigarrenpaffender, immer einen edlen Tropfen im Glas Genießender, ganz für sich seiend und dabei die Belange des Universums, der diversen Multiversen Vergessender, hockt und dabei auswürfelt, wer der beste und nächste Blitzeschleuderer sei, amüsiert mich zutiefst.